Mechatronische Schließzylinder Test

In modernen Schlössern kommen mechatronische Schließzylinder zum Einsatz, die auf viel Technik setzen. Im inneren des mechanischen Schlüssels stecken sowohl die Batterien als auch die gesamte Elektronik. So kommt eine elektrische Verbindung zustande, sobald der Schlüssel in den Schließzylinder gesteckt wird. Dadurch werden Codes übermittelt, die das Schloss öffnen. Mechatronische Schließzylinder können per Chip, Funk, per Zahlenkombination oder per App angesprochen werden. Tests zeigen Ihnen, welche mechatronischen Schließzylinder am besten zu empfehlen sind.

Die Testberichte zeigen, dass die günstigsten Schließzylinder online zur Verfügung stehen. Die Ladenpreise sind sehr viel teurer. Auch hier können Sie die Bestseller aus Amazon vergleichen.

Im Test bei Bild.de über mechatronische Schließzylinder

Geht es nach dem Test von Bild.de, so sind neben den klassischen mechanischen Schließzylindern auch elektronische beziehungsweise mechatronische Modelle erhältlich. Im Vergleich zu mechanischen Varianten sind diese in der Regel schwieriger zu knacken. Sie können allerdings nur dann richtig funktionieren, wenn das Schloss genug Strom hat. Darüber hinaus sind mechatronische Schließzylinder teuer in der Anschaffung. Dafür sind sie aber besonders komfortabel.

Zum beliebten Topseller >

Empfehlenswerte Hersteller von getesteten mechatronischen Profilzylindern laut Polzei.Bayern.de

Bei Polizei.Bayern.de wird ein Überblick empfehlenswerter Hersteller von mechanischen, elektrischen und mechatronischen Schließzylindern zur Verfügung gestellt. Dabei handelt es sich um getestete und zertifizierte Profilzylinder. Mechatronische (elektronische) Schließzylinder (DIN EN 15684) haben den Vorteil, dass sie über nur schwer auslesbare Codes verfügen. Die folgenden Hersteller von getesteten mechatronischen Schließzylindern sind die folgenden: ABLOY OY, ASSA ABLOY Sicherheitstechnik, Aug. Winkhaus, CES-C.ED.Schulte, dormakaba Schweiz. ILOQ Oy, ISEO Deutschland, ISEO Serrature und Lock Your World.

Schließzylinder Test & Testsieger 2021

Hiese.de testet einen mechatronischen Schließzylinder (9, 2019)

Die Redakteure des Heise Magazins haben ein smartes Türschloss aus dem Hause ABUS auf den Prüfstand gestellt. Das wAppLoxx-system setzt sich aus einem Gateway zusammen. Zudem verfügt es über Funk angebunden es Schließzylinder. Die Zylinder werden in verschiedenen Widerstandsklassen und in unterschiedlichen Längen angeboten. Darüber hinaus handelt es sich bei jedem mechatronischen Schließzylinder um ein per Hand zusammengefügtes Unikat. An der Außenseite jedes Schließzylinders befindet sich ein Drehknauf mit BFC-Reader. Die Batterie ist auf der Innenseite angebracht und kann im Prinzip zwei Jahre lang durchhalten.

Schließzylinder Transponder

Die besten Schließzylinder m Test bei Vergleich.org

Beim Kauf eines neuen Türschlosses sollten Sie sich laut dem Team von Vergleich.org überlegen, ob nur der Schließzylinder gekauft werden soll. Diese sind in unterschiedlichen Varianten erhältlich: Rundzylinder, Ovalzylinder und Profilzylinder. Die meisten Türen sind allerdings mit Einsteckschlössern für Profilzylinder ausgestattet. In puncto Größe werden die jeweiligen Längen der beiden Seiten des Zylinders angegeben. Hier die 5 besten Modelle im Test: ABUS D6XNP bewertet mit der Note “sehr gut”, ABUS Profil-Zylinder C73N 09055 “sehr gut”, Gercar GZ-11 “gut”, KOTARBAU Schließzylinder “gut” und ABUS Buffo “gut”.

Zum beliebten Topseller >